flag-usa-brit35.gif (207 Byte)Federweißer Rauscher Neuer Wein Herstellung Bremser Sauser Bitzler Herstellen Sturm Flammkuchen

Federweißer wird gerne auch als Neuer Wein oder Junger Wein bezeichnet, obwohl es sich, genau genommen, bei diesem Getränk noch gar nicht um Wein handelt. Federweisser ist nämlich ein Traubenmost, der sich noch im Prozess der Gärung befindet. Er wird als nicht eigens hergestellt, sondern ist ein Zwischenprodukt der Weinherstellung.

Bei der Gärung, die durch Hefebakterien beschleunigt wird, wird die Fructose (Fruchtzucker) in Kohlensäure und Alkohol umgewandelt. Federweißer hat einen Alkoholgehalt von etwa 4 bis 5 Prozent. Dem Kohlensäuregehalt verdankt der Federweisse seinen prickelnden und spritzigen Geschmack. Dieser ist auch dafür verantwortlich, dass Federweißer nicht luftdicht verschlossen werden darf. Ein Verkorken des Federweißen ist also nicht möglich. Aufgrund seines Gehalts an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen gilt Federweißer jedoch als sehr gesundes Getränk.

Für Federweissen gibt es zahlreiche andere Bezeichnungen, die je nach Region sehr unterschiedlich sind. Österreichischer Federweißer wird vom Österreicher beispielsweise Sturm genannt. In der Pfalz trägt er den Namen Rauscher oder Bitzler, in Franken heißt er beispielsweise Bremser, in der Schweiz und Südwestdeutschland Sauser oder Suser.

Es empfiehlt sich, zum Federweißen fetthaltige Speisen zu sich zu nehmen. In Deutschland isst man traditionell Zwiebelkuchen dazu. Im Elsass bevorzugt man den nach ähnlichem Rezept hergestellten Flammkuchen, in Lothringen, der Nachbarregion des Elsaß, Quiche Lorraine.

Die Herstellung von Federweißer erfolgt in der Regel aus Weißweintrauben. Aus Rotweintrauben lässt sich aber auch Roter Federweißer herstellen. Da Federweißer sich keiner allzu langen Haltbarkeit erfreut, ist er etwa gut einen Monat lang nach der Traubenernte erhältlich, bevor er spätestens im November vom gereiften jungen Wein abgelöst wird. Der bekannteste französische Jungwein ist der Beaujolais Primeur.

Federweißerfest | Busreise Busreisen | Federweißenfeste

Federweißer | Federweißer Mittelrhein | Federweißer Rhein

Feuerwerk Mittelrhein | Goldener Weinherbst | Weinfest

Bacharach | Zwiebelkuchen Rezept Rezepte


Rhein-Weinproben

Mittelrhein-Weinproben in Linz am Rhein, Koblenz am Rhein, Boppard am Rhein, St. Goar am Rhein und Oberwesel am Rhein.

Rheingau-Weinproben in Rüdesheim am Rhein, Eltville am Rhein und Oestrich-Winkel am Rhein.

Rheinhessen-Weinprobe in Nierstein am Rhein.

Mosel-Weinprobe bei Trier an der Mosel und Bernkastel-Kues an der Mosel.

Ahr-Weinproben in Bad-Neuenahr-Ahrweiler.

Weinwanderung am Mittelrhein bei Koblenz am Rhein, Boppard am Rhein, Oberwesel am Rhein und Bacharach am Rhein.
Im Rheingau bei Rüdesheim am Rhein, Eltville am Rhein, Oestrich-Winkel am Rhein, Wiesbaden-Frauenstein, Hochheim am Main sowie Mainz-Kostheim an Rhein und Main.
Im Weinbaugebiet Nahe bei Mandel.

Glühweinwanderung im Winter in Rheinhessen bei Nierstein am Rhein.

Weinbergsfahrt in Rheinhessen bei Nierstein am Rhein und Nackenheim am Rhein, im Rheingau bei Hochheim am Main, sowie im Weinanbaugebiet Ahr bei Mayschoß durch das Ahrtal.
 

Logo Mittelrhein Lichter ® 200-p-10, 2003

Goldener Weinherbst und Schwimmendes Oktoberfest am Mittelrhein mit Rheinschifffahrt und Feuerwerk Mittelrhein-Lichter

Schwimmendes Federweißenfest am Mittelrhein mit Rheinschifffahrt und Feuerwerk Mittelrhein-Lichter

Gruppen Kurzreise Kurzreisen Schwimmendes Federweißenfest Sonderpreise ab 10 Personen

Federweißenfeste Deutschland Rheinland-Pfalz

Federweißer Sauser Suser Sturm Rauscher Bremser Bitzler Neuer Wein

Zwiebelkuchen Elsässer Flammkuchen Rezept Rezepte

Busreisen aus allen Bundesländern zum Mittelrhein von Busunternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

.

© 1998-2017 Veranstalter Impressum Mittelrhein-Lichter
Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten.
E-Mail | Impressum
Update: Thursday, 19. October 2017
URL dieser Seite: http://federweisserfest.de/federweisser/index.html